Die deutschen Panzer 1926-1945 Gebundenes Buch – 1998 Ferdinand Senger und Etterlin Bernard & Graefe 3763759883 MAK_MNT_9783763759880

1 99
+



Bernard und Graefe, Bonn,1998. 345 S. mit zahlr. Abb., Pappband (Name auf Vorsatz) - gutes Exemplar -


Kundenbewertungen(4)

Bewertung schreiben
16. August 2001
Eine Ausfu00fchrliche Beschreibung der deutschen Panzerentwicklung von 1926 bis zum Ende des 2.Welzkriegs. Die interessante Gestaltung des Buches richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Kenner der Materie, zudem werden eine Fu00fclle technischer Details preisgegeben (inkl. Produktionszahlen), die aber nie langweilig wirken. Der erste Teil des Buches ist der Entstehung jedes deutschen Panzers gewidmet, darauf folgen viele Bilder inkl. der technischen Daten. Die Autoren befassen sich dabei nicht nur mit den Kampfpanzern, sondern gehen ebenso ausfu00fchrlich auf alle anderen motorisierten und bewaffneten Fahrzeugen der Wehrmacht ein. Ein absolutes empfehlenswertes Buch zu einem fairen Preis.
M. Kaiser
21. Februar 2004
Dieses Buch ist meiner Meinung nach eines der umfassensten Bu00fccher zu den Panzer der deutschen Wehrmacht! Es beschreibt die Entwicklung, Typen, Eigenarten, Motoren ja, alles was es u00fcber die technische Seite der deutschen Panzer im II. Weltkrieg zu berichten gibt. Zu jedem Panzertyp gibt es einen kleinen u00dcberblick u00fcber Entwicklung und Einsatz. Auch wir u00fcber solche Panzer berichtet die es nur im Entwicklungsstadium gab und auch auf diese wird sehr Detailrrecih eingegenagen. Ergo: Ein gelungenes Buch und sehr zu empfehlen!
6. Dezember 2001
Dieses
Hanjo Koch
19. Dezember 2001
Interessierte mu00f6chte ich darauf hinweisen, dau00df man bei diesem Buch mit keinem


Empfehlen Sie Produkte